Who the Fuck Is Pigmento?
Spirit of a Dual Nature

Pointierte Erzählungen, Anekdoten
Schilderungen kurioser, ungewöhnlicher und wahrer Begebenheiten

 

 

Inhalt

 

Vorwort veröffentlicht

Kapitel 1 Das Künstlerleben ist schön und kompliziert veröffentlicht

Kapitel 2 Die "Lernfabrik" Schule veröffentlicht

Kapitel 3 Hundsmarke Nr. 13706341 veröffentlicht

Kapitel 4 Der Alt-68er ist 68 veröffentlicht

Kapitel 5 Aktivist der BAS? veröffentlicht

Kapitel 6 Mein Freund Günther veröffentlicht

Kapitel 7 Karriere - Hochschaubahn

Kapitel 8 Inkassanten- und Korruptionsstadl

Kapitel 9 Grünrock

Kapitel 10 "Filterkuchen" veröffentlicht

Kapitel 11 "Autodiebstahl" veröffentlicht

Kapitel 12 CAG Constantin Alexander Baron Gariboldi

Kapitel 13 „Zwetschgenkern“, FWW Spittelau „Kaminkanzel“

Kapitel 14 Schottenstift „Roséwein“

Kapitel 15 Atelier & Galerie „Pigmentoline“

Kapitel 16 München, zwischen Kunst und Bier veröffentlicht

Kapitel 17 "Sündenbabel" St. Jakob am Walde veröffentlicht

Kapitel 18 Kalahari veröffentlicht

Kapitel 19 Skiathos

Kapitel 20 Wien, Prag, München, Venedig

Kapitel 21 Geistiger Verfall? veröffentlicht

Kapitel 22 Negroni in Dscheesolo veröffentlicht

Kapitel 23 Chopped Beef veröffentlicht

Kapitel 24 bbg veröffentlicht

Kapitel 25 Bofitrade spol. s r.o.veröffentlicht

Kapitel 26 CCCP

Kapitel 27 "PVC-Granulat"

Kapitel 28 Die Flucht

Kapitel 29 Riesen Goschn

Kapitel 30 Beißerl oder Klavier?

Kapitel 31 Nahtoderfahrung

Ein paar Worte zum Schluss

 

UP

 

 

ANEKDOTEN

 

Designed & realized by Michael J. Masata aka Pigmento
Copyright © 2005-2018 All rights reserved.